Aufgrund der stetigen Ausbreitung des neuartigen Virus CORONA (COVID-19) haben das Saarland sowie die Stadt Völklingen verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsprävention veranlasst. Nachfolgend informieren wir, welche Maßnahmen getroffen wurden und Einschränkungen gegeben sind.

Die Informationen werden laufend aktualisiert; informieren Sie sich daher regelmäßig auf der städtischen Internetseite. Sie können auch die Facebook-Seite der Stadt Völklingen nutzen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

 

Täglicher Lagebericht des Krisenstabes im Regionalverband zur Coronavirus-Krankheit

Im Regionalverband Saarbrücken sind Stand 7. April 698 Corona-Infizierungen gemeldet.

 

In der Stadt Völklingen sind nach aktuellem Stand (07.04.) 63 Fälle von Corona-Erkrankungen bekannt.


Rathausbesuch:  Nur  nach vorheriger Terminvereinbarung und zur Erledigung von dringlichen, unaufschiebbaren Behördengängen möglich.

Hotline für Terminabsprache: Telefon 06898 / 13-0  bzw  siehe RATHAUS A-Z / Was erledige ich wo?!

Es wird darum gebeten, grundsätzlich alle Anliegen per Telefon oder E-Mail mit den zuständigen Fachdiensten zu kommunizieren/zu regeln.

Übersicht über die Lage, Hilfestellungen und Förderungen

Gesundheitsbezogene Informationen und die aktuelle Lage im Saarland
Informationen und Ansprechpartner für die Wirtschaft
Notbetreuung und Kitas und Grundschulen/ Übernahme von KiTa- und FGTS-Gebühren
Nachbarschafts-, Einkaufs- und Hilfsdienste


Bußgeldkatalog trat am 01. April in Kraft


Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 30.03.2020

Zur Rechtsverordnung der Landesregierung (Ablaufdatum: 20. April 2020)


Öffentliches Leben in Völklingen während Corona

Einrichtungen                                                       

  Geschlossen    Eingeschränkt geöffnet    Geöffnet


Stadtverwaltung (Rathaus/Bürgerbüro)
Trauungen/Bestattungen      
Freizeiteinrichtungen (z.B. Sporthallen/Spielplätze/Schwimmbäder)
Gesundheitsdienstleistungen/Arztbesuche
Schulen/Kindergärten
Notbetreuung
Gastronomie (Lieferservice/Straßenverkauf)
Einzelhandel                               
  Kirchen, Moscheen und Synagogen
Behörden/Gerichte       
Bibliothek/Volkshochschule
Tafel

Versorgung

ÖPNV
Taxi
Banken/Post
Lebensmittel
Gas/Strom
Telekommunikation
Krankenhäuser
Apotheken/Drogerien
Werkstätten
Bau- und Gartenmärkte (unter strengen Auflagen)

Entsorgung

Grünschnittsammelstelle
Wertstoffhof
Papier/Pappe, gelbe Säcke, Restmüll